Herzlich Willkommen beim Deutschen Kinderschutzbund Hannover e.V.

Medienberichterstattung "40. Jubiläum Kind im Krankenhaus"

NDR Hallo Niedersachsen über das Projekt "Kind im Krankenhaus" »

Berichterstattung in der HAZ und Neuen Presse

Die Kinderlobby in Hannover

Der Kinderschutzbund Hannover wurde 1954 als einer der ersten Ortsverbände Deutschlands gegründet. Unter dem Motto "Starke Eltern - starke Kinder" engagieren sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter für Kinder, Jugendliche und Familien in verschiedenen Arbeitskreisen und Projekten.

 

Kinderschutzbund Hannover bei Radio Leinehertz

Wie vermeidet man Streit in der Familie an den Ostertagen? Welche Projekte bietet der Kinderschutzbund Hannover? Und wie kinderfreundlich ist Hannover?

Dr. Annika Schach aus dem Vorstand zu Gast als Live-Studiogast bei Radio Leinehertz

Themenwoche KINDERRECHTE (Kooperation Hochschule Hannover)

Kinderrechte - ein abstrakter Begriff. Doch was bedeuten Rechte für Kinder ganz konkret? Diese Frage haben sich Studierende des Studiengangs Public Relations an der Hochschule Hannover gestellt.

Sie geben uns Einblicke in Gedanken und Geschichten rund um Kinderrechte in Deutschland. Lesen Sie in dieser Woche jeden Tag einen neuen Beitrag zu einem der wichtigsten Themen des Deutschen Kinderschutzbunds.

 

» Wenn Babys noch ganz klein sind, haben die Mamis sie im Bauch. Da können sie nicht geklaut werden. «

mehr Kindersprüche >>

Serie im Lindenspiegel auf Seite 5

Samstag, 17.09.2016 20:55
Wenn Großeltern ihre Enkel nicht sehen dürfen

Lindenspiegel>>

Geschäftsstelle

Annette Menzel
Ricklinger Str. 5
30449 Hannover

Tel.: + 49 (0) 511-454525
Fax: + 49 (0) 511-6005224
e-mail: info@dksb-hannover.de

Helfen Sie helfen:

Jeder Beitrag zählt. Spenden Sie unter folgendem Konto:

IBAN: DE76 2505 0180 0000 1301 68
BIC: SPKHDE2HXXX
Bank: Sparkasse Hannover

Folgen Sie uns auf Facebook

Bleiben Sie auf dem Laufenden und werden Fan unserer Seite bei Facebook

weiter

Veranstaltungen

28.09.2016
Rechtsberatung

19.10.2016
Systemische Familienberatung

weiter »